Europa vor Ort in Eberswalde: Sergey Lagodinsky eröffnet Europa-Büro

Der Grüne Europaabgeordnete Dr. Sergey Lagodinsky eröffnet heute (Freitag, 18. September 2020) sein Regionalbüro in Eberswalde. Nach der offiziellen Büro-Eröffnung mit Vertreter*innen aus dem grünen Landesverband, der Zivilgesellschaft, sowie der Stadt-, Kreis- und Landesregierung steht er abends Bürger*innen für Fragen und Austausch zu europapolitischen Themen zur Verfügung.

Die Eröffnung eines Europa-Büros betrachtet Lagodinsky als wichtigen Schritt, um über die Rolle der EU mit Menschen vor Ort zu sprechen und als ein wichtiges pro-europäisches Zeichen für Eberswalde, Barnim und Brandenburg. Im Rahmen von Europa-Sprechstunden und anderen Formaten freut er sich auf einen offenen Austausch.

Seit Juli 2019 sitzt der Berliner Publizist und Jurist als Mitglied der Fraktion Grüne/EFA für Bündnis 90/Die Grünen im Europäischen Parlament im Innen- und Außenausschuss, als Erster Stellvertretender Vorsitzender im Rechtsausschuss sowie als Vorsitzender der interparlamentarischen Delegation EU-Türkei.

Lagodinsky ist angetreten, um Demokratie und Bürgerrechte in Europa und der Nachbarschaft zu verteidigen und die EU international handlungsfähig zu machen. Sein weiterer Schwerpunkt ist die Regulierung Künstlicher Intelligenz.

Als Zuwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion fühlt er sich zudem verpflichtet, dem Rückzug der Demokratie, dem Rassismus und Antisemitismus in- und außerhalb der Europäischen Union entgegenzutreten. Lagodinsky ist überzeugt, dass dafür die Stärkung des Zusammenhalts in unserer Gesellschaft unverzichtbar ist. Hierfür möchte er auch konkret vor Ort in Eberswalde einstehen. Neben dem Europa-Büro in Eberswalde ist er auch in Berlin und Hamburg mit einem Büro vertreten.


Weitere Informationen, aktuellen Termine und Kontaktdaten finden Sie unter www.lagodinsky.de.

Fotos der Büro-Eröffnung stehen ab heute, 18. September, 19:00 Uhr unter https://gruenlink.de/1u0r zum Download zur Verfügung.

Bei Rückfragen und Interview-Anfragen wenden Sie sich gerne an nastassja.wohnhas@gruene-europa.de / 030 227-71064.

Verwandte Artikel